• Home

Happy new year !

 

Viel Glueck im Neuen Jahr1

Wir wünschen allen TATZ-lern einen guten Rutsch ins 2016!

Im neuen Jahr viel Gesundheit, Glück und Erfolg!

Arlette & Evelyne

 

 

 

 

 

Andy und Phoebe sind in der Belgier Nati 2016!

 

 

Wir freuen uns sehr, Andy und Phoebe gehen an die Belgier WM 2016!

Herzliche Gratualtion an Andy und Phoebe, sie beenden die FMBB Qualifikations Wettkämpfe auf dem sensationellen 1. Rang! Sie haben grossartige Läufe gezeigt - wir sind fest stolz auf die zwei!!!!IMG 0968 crop

Claudia und Biene beenden die FMBB Qualis auf dem unglücklichen 9. Rang und sind somit leider nicht mit dabei....

 

 

Weiterlesen

Stand Genesung Arlette

Es gibt nicht viel Neues über Arlette, trotzdem möchte ich euch auf dem Laufenden halten...

Am 29.09.2015 wurde wieder eine grosse Operation durchgeführt und Haut vor allem an den Armen und Händen transplantiert. Damit diese neue Haut gut "einwachsen" konnte, durfte Arlette sich zehn Tage lang nicht bewegen. Deshalb wurde sie für die Zeit sediert. Nun ist Arlette seit einer Woche wieder wach und jeden Tag etwas besser ansprechbar.

Wir hatten diese Woche ein "Standort-Gespräch" mit den behandelnden Ärzten und der Pflegeleitung. Arlette's Heilungsverlauf ist bis jetzt ideal, es gab noch keine wesentlichen Komplikationen. Das ist sehr erfreulich und Arlette "mache das alles sehr gut". Aber der Weg ist noch sehr, sehr, sehr weit. Das heisst, dass die Gefahr von Infekten und Thrombosen etc. weiterhin gross ist. Jeder "Eingriff", ob Hauttransplantation, Narkose oder das Wechseln eines Katheters, stellt eine Gefahr dar. Kurz: solange Arlette auf der Intensivstation ist, bleibt sie auch weiterhin gefährdet.

Wann welche Stellen transplantiert werden, wird weiterhin von Eingriff zu Eingriff entschieden. Die "grössten" Operationen sind nun aber vorbei und die bis jetzt transplantierte Haut heilt gut an.

Bei den nächsten Operationen wird jeweils zwischen "oben und unten" abgewechselt, damit die nicht operierte Körperhälfte bewegt / mobilisiert werden kann. Zudem wird Arlette, wenn irgendwie möglich, nach den Eingriffen weniger lang ruhig gestellt. Wie viele solche Operationen noch notwendig sind, kann man nicht sagen. Aber es wird noch viele Monate so weiter gehen.

Die Pflege meinte, dass es Spass mache, mit Arlette zu arbeiten, da sie immer genau mitteilt, wie es ihr geht und ob sie etwas gut findet oder nicht. Das Pflegeteam und die Ärzte schätzen ihre direkte Art sehr.

Ab und an ist Arlette noch etwas verwirrt. Das ist - nach Aussage der Ärzte - als Folge der Medikamente jedoch normal. Aber was in der Hundeschule TATZ so abläuft, das will sie immer sehr genau von Evelyne wissen.

Wir alle, und vor allem Arlette, brauchen nun einfach viel, viel, viel Geduld.

 

Sonntag Abend, 18.10.2015: Hier noch eine Anmerkung von Arlette selber!

Ich (Maja) war heute bei Arlette. Sie war "gut drauf" und wir haben eine Stunde geplaudert. Es stört sie sehr, dass sie keine SMS oder Mails schreiben kann. Sie möchte sich so gerne bei euch persönlich bedanken für die viele Post, die Geschenke, für all die guten Wünsche und Gedanken auf FB und per Mail. Ich habe ihr versprochen, dass ich dies heute noch in ihrem Namen machen werde.

Deshalb: DANKE DANKE DANKE DANKE für alles!!!!!!!... Arlette

 

Vielen herzlichen Dank an alle!

IMG 0008Eine sehr spannende und emotionale Agi-WM ist vorbei. Ich möchte an dieser Stelle euch allen ein grosses "DANKE" sagen!

Danke für:

  • Die vielen Glücksbringer

  • Die vielen SMS, Whats App und Kärtchen vor-, während und nach der WM

  • Die vielen Glücks-Süssigkeiten :):)

  • Die grosse Unterstützung in Bologna - besonders durch Urs und Andy

Ein fettes DANKE an:

  • Meine Mannschafts-Gspändli

  • An die Nati-Leitung

  • An alle die an uns geglaubt- und uns die Daumen gedrückt haben!

Evelyne & Lenny

IMG 0005

 

 

FCI Agility WM 2015 in Bologna ist vorbei...

Spannende WM Tage sind vorbei. Die Schweizer Nati darf sehr stolz sein und einige Medaillen - aus den Zwischenranglisten - im Gepäck mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren dem gesamten Team, welches die Schweiz in Italien so gut vertreten hat - ihr habt gekämpft und sehr schönes Agility gezeigt! Danke!!

Folgende Top "Schluss Resultate" dürfen wir feiern:

2. Rang Team Medium - super gemacht!!!!!

15. Rang Individual Small, Claudia Schwab und Jet

21. Rang Individual Large, Silvan Zumthurm und Fleece

24. Rang Individual Small, Evelyne und Lenny

Evelyne + Lenny hatten geniale Läufe! Leider kassierten sie am Samstag im Jumping eine Verweigerung, welche auch Zeit kostete... Im Agility hatten die Beiden einen superschönen, fehlerfreien Lauf : ) Diesen durften sie auf dem guten 7. Rang abschliessen. Gar nicht vorstellbar wo die Zwei ohne die Verweigerung im 1. Lauf hingekommen wären... Wir sind sehr, sehr stolz auf euch!

 

 

 

 

 

Logo TATZ

Kontakt

Evelyne Hunkeler
Waldegg
6274 Eschenbach
041 450 01 04
079 128 92 66