Allgemeine Geschäftsbedingungen TATZ

Anmeldung

Sie können sich schriftlich (per Mail) oder auf elektronischem Wege (www.tatz.ch) anmelden. Es können keine mündlichen oder telefonischen Anmeldungen entgegengenommen werden. Spät eingegangene Anmeldungen können zur Konsequenz haben, dass der Kurs/das Seminar ausgebucht ist. Eine Anmeldung ist jederzeit verbindlich.

Kursaufgebot

Das Aufgebot inkl. Programm, Teilnehmerliste etc. wird den Teilnehmenden etwa 2 Wochen vor Kurs/Seminarbeginn zugestellt.

Kursdurchführung

Um unsere Kurse/Seminare unter optimalen Bedingungen durchführen zu können, legen wir für alle Angebote eine minimale und maximale Teilnehmerzahl fest. Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird ein Kurs nicht durchgeführt. Bereits einbezahltes Kursgeld wird in diesem Fall zurückerstattet.

Trainingsteilnahme

Sie verpflichten sich, nur mit einem gesunden Hund, der kein Ansteckungsrisiko für andere Hunde oder Personen darstellt, Ungeziefer-frei ist und den Anforderungen des Trainings körperlich gewachsen ist, an Trainingsstunden teilzunehmen. Hunde, welche aufgrund ihres Verhaltens eine Gruppe stören oder andere Hunde gefährden, können vom Kurs ausgeschlossen werden.

Versicherung

Versicherung für Mensch und Hund ist Sache jedes Teilnehmers. Für Unfälle und Ereignisse übernimmt TATZ keine Haftung. Die Teilnehmer haften für alle von sich und/oder von ihrem Hund verursachten Schäden. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann TATZ nicht haftbar gemacht werden.

Zahlungskonditionen für Kurse & Seminare

  • Die Preise für unsere Angebote entnehmen Sie auf der Homepage

  • Für jede Kursreihe und für Seminare erfolgt eine Anmeldebestätigung inkl. Zahlungsaufforderung.

  • Einzelne Kursreihen müssen bis zur 2. Lektion bezahlt sein.

  • Jahres- und Halbjahresabonnement müssen bis 31.1. (bez. 31.8.) bezahlt sein

  • Seminare müssen bis zum erwähnten Datum bezahlt sein.

Definitiver Kursplatz/Seminarplatz

Einen definitiven Platz im entsprechenden Kurs/Seminar ist für Sie reserviert, sobald das Kursgeld bei uns eingetroffen ist.

Regelung für verpasste Lektionen, Kompensation

Für verpasste Lektionen besteht kein Anrecht auf Kompensation. Sie können aber innerhalb der laufenden Kursreihen das verpasste Training in einer anderen Gruppe nachholen, sofern eine passende Gruppe und Platz besteht (Ausnahmeregelung für Anfängerkurse). Sie müssen sich selber um die Kompensation bemühen.

Teilnahme an einzelnen Lektionen innerhalb eines Kurses

Möchten Sie einzelne Lektionen einer Kursreihe besuchen, kostet jede Lektion Fr. 40.00.

Privatstunden auf Anfrage möglich, Preisangabe bei Anfrage.

Abmeldung von einem Seminar, Agilityferien oder Kurs

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. Der Erlass bzw. die Rückerstattung des Kursgeldes ist wie folgt berechnet:

  • Abmeldung bis 4 Wochen vor Kurs- oder Seminarbeginn: 100% Erlass Kursgeld

  • Abmeldung bis 2 Wochen vor Kurs- oder Seminarbeginn: 75% Erlass Kursgeld

  • Abmeldung weniger als 2 Wochen vor Kurs- oder Seminarbeginn: Keine Rückerstattung

 Selbstverständlich kann bei einer Abmeldung ein gleichwertiges Ersatzteam in Absprache mit TATZ gestellt werden. In diesem Fall werden die Kurskosten zurückerstattet, sobald das Ersatzteam die Kurskosten bezahlt hat.

Hinweis: Annullationskosten werden von den meisten Reise- & Annullationsversicherungen übernommen.

Datenschutz 

Mit der Anmeldung erklären Sie sich bereit, dass TATZ eventuell Fotos von Ihnen und Ihrem Hund auf der Internetseite www.tatz.ch veröffentlicht.

Unsere AGBs als PDF herunterladen.

Logo TATZ

Kontakt

Evelyne Hunkeler
Waldegg
6274 Eschenbach
041 450 01 04
079 128 92 66